top of page

hallo@mindmaking

Aktualisiert: 5. Sept. 2023

Agil & Nutzerzentriert online - ja geht denn das?!



Willkommen auf mindmaking! Ich freue mich über Deinen Besuch!


Einmal alles remote bitte!


Ein diverses Team an einem Ort mit flexibel und prototyping-freundlich ausgestatteten Räumlichkeiten!

Wie viele Gleichgesinnte war auch mein Plädoyer im Berufsalltag der letzten Jahre: Ein diverses Team an einem Ort mit flexibel und prototyping-freundlich ausgestatteten Räumlichkeiten!


Bereits im Winter letzten Jahres ist mir diesbezüglich die ein oder andere Frage durch den Kopf gegeistert, damals noch nicht von der aktuellen Krise sondern persönlichen Umständen motiviert. Geht Coaching digital? Geht Agil remote? Wie kann man die Arbeitskultur und das alles entscheidende Mindset in die Online-Welt übertragen? Sollte man den Versuch überhaupt wagen oder haben wir es hier mit einem Widerspruch in sich zu tun?


Tja und dann kam Corona und alle Konjunktive hatten sich ganz im Sinne von #DesignThinking & Co. in „Einfach mal machen!“ aufgelöst. Also habe ich brav mein eigenes Mantra befolgt. Und einfach mal losgelegt. Die ersten Schritte waren zugegebenermaßen noch ein wenig wackelig, was nicht selten auch mal einer schlechten Übertragungsrate zuzuschreiben war, aber in Summe bleibt ein Fazit bestehen: „Es geht!“ Klar, mit Einbußen ist an manchen Stellen zu rechnen, aber das agile, nutzerzentrierte Mindset in die virtuelle Welt zu übersetzen, klappt in Summe gar nicht mal so schlecht.


"Kultur beginnt im Kopf."

Aus den gegebenen und vielen weiteren Umständen ist mind making geboren. Hier biete ich Wissen rund um #Veränderung, #Transformation, die Arbeit mit dem #Mindset, #Agilität und #Nutzerzentrierung an - im beruflichen und privaten Kontext. Ob #Trainings, # Coaching oder #Beratung für Dich als Einzelperson oder Euch als Team und Company, in Präsenz und #digital!

Mein Augenmerk liegt dabei immer darauf, die #Kultur im Kopf, die richtige Haltung für erfolgreiche und vor allem nachhaltig wirksame Veränderung zu vermitteln. Um #Transformation aber auch #Innovation zu gestalten reicht es nicht, sich am umfangreichen Methodenkoffer von Disziplinen wie Agilität oder Menschzentriertem arbeiten zu bedienen und sich herauszupicken was gerade passt. Das mag kurzfristig Erfolg versprechen, wird auf lange Sicht aber an Wirkung verlieren. Es geht um einen #kulturellenWandel und der beginnt, wie Kultur selbst, im Kopf und geht danach direkt ins Herz.


Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!



58 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Life Design

Kommentarer


bottom of page